Tickets 24/7 | News & Infos  Tickets 24/7 | Forum  Tickets 24/7 | Videos  Tickets 24/7 | Foto-Galerie  Tickets 24/7 | Web-Links  Tickets 24/7 | Lexikon

 Tickets | Eintrittskarten | Konzertkarten  

Seiten-Suche:  
 Tickets-247.de <- Startseite        Anmelden  oder   Einloggen            
Neueste
Web-Tipps @
Tickets-24/7:
Alex Katz: Day Lillies / Galerie Fluegel-Roncak
Alex Katz: Ausstellung in der Serpentine Gallery in London
Jugendreisen mit Lastminute
Lastminute Jugendreisen nach Italien buchen!
Top Acts im Doppelpack am 24. Mai 2012: Judas Priest und Saxon live in der Rodahalle!
Tickets Konzertkarten Eintrittskarten - Foto: Kultur-News.Net Screenshot.
Kultur-News.Net: Kultur News, Kultur Infos & Kultur Tipps @ Kultur-News.Net!
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps!
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps!
Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Links zum Online Ticket Shopping
Kurzurlaub mit Musicals

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Who's Online
Zur Zeit sind 84 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Online - Werbung

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Event Sparten @ Tickets 24/7
Ausstellungen -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Ausstellungen(02.05.2016)
Comedy -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Comedy(26.05.2016)
Feste -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Feste(10.05.2016)
Festivals -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Festivals(14.03.2016)
Groß-Events -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Groß-Events(02.03.2016)
Konzerte -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Konzerte(14.08.2016)
Lesungen -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Lesungen(14.10.2015)
Messen -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Messen(02.07.2016)
Musicals -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Musicals(10.09.2015)
Reisen -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Reisen(27.09.2015)
SEO -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! SEO(19.01.2017)
Shows -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Shows(14.01.2016)
Specials -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Specials(16.11.2015)
Sport -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Sport(23.05.2015)
Tanz / Dance -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Tanz / Dance(02.05.2016)
Theater -
Rubrik bei Tickets 24/7 DE ! Theater(14.08.2016)

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Haupt - Menü @ Tickets 24/7
Tickets 24/7 - Services:
· Tickets 24/7 - News
· Tickets 24/7 - Links
· Tickets 24/7 - Lexikon
· Tickets 24/7 - Kalender
· Tickets 24/7 - Testberichte
· Tickets 24/7 - Foto-Galerie
· Tickets 24/7 - Seiten Suche
· Tickets 24/7 - Shopping Tipps

Redaktionelles:
· Alle Tickets 24/7 News
· Tickets 24/7 News-Rubriken
· Top 5 bei Tickets 24/7
· Web Actions & Promotions
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account:
· Log-In @ Tickets 24/7
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tickets 24/7
· Account löschen

Interaktiv:
· Tickets 24/7 Link senden
· Tickets 24/7 Event senden
· Tickets 24/7 Testbericht senden
· Tickets 24/7 Frage stellen
· Tickets 24/7 News mitteilen
· Tickets 24/7 Hinweise geben
· Tickets 24/7 Erfahrungen posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community:
· Tickets 24/7 Mitglieder
· Tickets 24/7 Gästebuch

Information:
· Tickets 24/7 FAQ/ Hilfe
· Tickets 24/7 Impressum
· Tickets 24/7 AGB

Marketing:
· Tickets 24/7 Statistiken
· Werbung auf Tickets 24/7

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! TOP Events @ Tickets 24/7
Konzerte @ Tickets 24/7 ! Konzerte
AC/DC Tickets AC/DC Tickets
Andrea Berg Tickets Andrea Berg Tickets
Bruce Springsteen Tickets Bruce Springsteen Tickets
Coldplay Tickets Coldplay Tickets
David Garrett Tickets David Garrett Tickets
Dieter Thomas Kuhn Tickets Dieter Thomas Kuhn Tickets
Fanta 4 Tickets Fanta 4 Tickets
Flippers Tickets Flippers Tickets
Helene Fischer Tickets Helene Fischer
Herbert Grönemeyer Tickets Herbert Grönemeyer
Jamie Cullum Tickets Jamie Cullum Tickets
Lady Gaga Tickets Lady Gaga Tickets
Linkin Park Tickets Linkin Park Tickets
Madonna Tickets Madonna Tickets
Marius Müller-Westernhagen Tickets Marius Müller-Westernhagen Tickets
Metallica Tickets Metallica Tickets
Peter Fox Tickets Peter Fox Tickets
Peter Maffay Tickets Peter Maffay Tickets
PINK Tickets PINK Tickets
PUR Tickets PUR Tickets
Roger Waters Tickets Roger Waters Tickets
Roxy Music Tickets Roxy Music Tickets
Shakira Tickets Shakira Tickets
Silbermond Tickets Silbermond Tickets
Simply Red Tickets Simply Red Tickets
Sportfreunde Stiller Sportfreunde Stiller Tickets
Sting Tickets Sting Tickets
U2 Tickets U2 Tickets
Udo Jürgens Tickets Udo Jürgens Tickets
Udo Lindenberg Udo Lindenberg Tickets
Unheilig Tickets Unheilig Tickets
Xavier Naidoo Tickets Xavier Naidoo Tickets
Musicals @ Tickets 24/7 ! Musicals
Afrika! Afrika! Tickets Afrika! Afrika! Tickets
Mamma Mia Tickets Mamma Mia Tickets
Tanz / Dance @ Tickets 24/7 ! Tanz / Dance
Sensation Tickets Sensation Tickets
Shows @ Tickets 24/7 ! Shows
Disney on Ice Tickets Disney on Ice Tickets
Saltimbanco Cirque du Soleil Tickets Saltimbanco Cirque du Soleil Tickets
Comedy @ Tickets 24/7 ! Comedy
Atze Schröder Tickets Atze Schröder Tickets
Cindy aus Marzahn Tickets Cindy aus Marzahn Tickets
Dieter Nuhr Tickets Dieter Nuhr Tickets
Helge Schneider Tickets Helge Schneider Tickets
Mario Barth Tickets Mario Barth Tickets
Groß-Events @ Tickets 24/7 ! Groß-Events
Rock am Ring Tickets Rock am Ring Tickets

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Frogger
Frogger

Birdie
Birdie
BMW Driving
BMW Driving
Meowth Kart Race
Meowth Kart Race
Bowling
Bowling
Fire Fighter
Fire Fighter


Weitere Online Spiele

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Terminkalender
November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Tickets + Eintrittskarten + Konzertkarten ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei Tickets-24/7.de


U2


U2 ist eine irische Rockband. Sie entstand 1976 in Dublin. Seit 1978, nach zweifacher Namensänderung, besteht die Besetzung aus dem Leadsänger Bono (Paul David Hewson), dem Gitarristen The Edge (David Howell Evans), dem Bassisten Adam Clayton und dem Schlagzeuger Larry Mullen Junior.

Gründung der Band (1976–1979)

Nachdem der damals 14-jährige Schlagzeuger Larry Mullen Junior eine Notiz am schwarzen Brett der Mount Temple Comprehensive School in Dublin hinterließ, in der er Musiker suchte, um eine Band zu gründen, entstand am 25. September 1976 die fünfköpfige Band Feedback. Neben den heutigen Mitgliedern der Band U2 war damals noch Dick Evans, Bruder des Gitarristen The Edge, Mitglied. Dieser stieg aber wieder aus der Gruppe aus und wurde später Mitglied der Virgin Prunes. Die nunmehr vierköpfige Gruppe benannte sich um in The Hype, Bassist Adam Clayton war zusätzlich erster Manager der Band.

Den Namen U2 nahm die Band auf Initiative ihres Freundes Steve Averill an. Steve, später Sänger der Dubliner Band The Radiators from Space, ist bis heute mit seiner Firma four5one für das Design von U2, also Cover Artwork für Alben, Singles, DVDs, Konzertplakate, Merchandising usw., verantwortlich.

Im März 1978 trat die Band dann unter dem Namen U2 in einer Talentshow in Limerick (Irland) auf. U2 gewann diese Talentshow und bekamen außer dem Preisgeld von 500 Pfund auch einen Plattenvertrag von CBS Records. Während der Aufnahme der Demoaufnahme wurde Paul McGuinness Manager der Band, was er bis heute geblieben ist. Im September 1979 kam dann ihre erste Single, mit dem Titel U2:3, heraus. Sie umfasste drei Songs, Out Of Control, Stories For Boys sowie Boy-Girl, und erreichte Platz 1 der irischen Charts.

Die ersten Alben (1980–1983)

Im März 1980 unterschrieb die Band einen Vertrag mit Island Records. Nach ihrer ersten größeren Tour erschien am 20. Oktober ihr erstes Album Boy.

Schon 1981 brachten sie das Studioalbum October heraus, mit dem sie die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Kritiker auf sich zogen. Bono, The Edge und Larry traten während dieser Zeit einer christlichen Gemeinschaft namens „Shalom“ bei, wodurch es beinahe zur Auflösung der Band kam: Die Regeln jener Gemeinschaft ließen gleichzeitige Mitgliedschaft einer Rock-'n'-Roll-Band nicht zu. Schließlich entschied man sich zugunsten der Musik, in deren Texten immer wieder religiöse Motive auftauchen.

1983 erschien ihr drittes Album War. Die erste Singleauskopplung aus diesem Album, New Year's Day, wurde ihr erster internationaler Hit. Aus War wurde außerdem die Single Sunday, Bloody Sunday ausgekoppelt, in der sich U2 mit dem Nordirlandkonflikt auseinandersetzte; mit dem Titel wird gleichermaßen auf den Osteraufstand von 1916 wie auf die Blutsonntage von 1920 und 1972 angespielt. Dieses Lied ließ das politische Engagement der Band erkennen. Auf der folgenden Tournee gab U2 erstmals ausverkaufte Konzerte. Aufnahmen dieser Tour kamen 1983 unter dem Namen Under a Blood Red Sky als erstes Livealbum der Band heraus.

Produziert wurden die ersten Alben von Steve Lillywhite, der auch später weitere Alben mit U2 produzierte.

Der Aufstieg (1984–1986)

Ihr viertes Studioalbum kam 1984 unter dem Namen The Unforgettable Fire (benannt nach einer Bilderserie über die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki) heraus. Während die erste Single, die den gleichen Namen wie das Album trug, in den Singlecharts nicht sonderlich erfolgreich war, wurde das auf dem Album enthaltene Lied Pride (In the Name of Love), das ein Tribut an Martin Luther King ist, ein internationaler Hit. Es folgte eine Tour zu dem neuen Album. Während der Tour bezeichnete der Rolling Stone U2 als „Die Band der 80er“ und die einzige Band von Bedeutung (“The only band that matters”). Mit diesem Album wurde der erste große Stilwechsel vollzogen, der stark von den beiden neuen Produzenten Brian Eno und Daniel Lanois beeinflusst war, die noch öfter mit U2 zusammenarbeiten sollten.

Das Live-Aid-Konzert (zur Bekämpfung der Hungersnot in Äthiopien) im Juli 1985 wurde von mehreren hundert Millionen Menschen weltweit gesehen. U2 sollte eigentlich kein Haupt-Act auf diesem Konzert sein, begeisterte aber das Publikum mit einer aufsehenerregenden 13-minütigen Version von Bad. 1986 verstärkten sie ihr politisches und soziales Engagement, indem sie an der Conspiracy of Hope-Tour für Amnesty International teilnahmen. U2 hatte maßgeblichen Anteil an der darauffolgenden Verdreifachung der Mitgliederzahl von Amnesty International.

Der erste Höhepunkt (1987–1989)

Das 1987 erschienene Album The Joshua Tree stieg in Großbritannien, den USA und Deutschland auf Platz 1 der Charts. Die ausgekoppelten Singles With or Without You und I Still Haven't Found What I'm Looking For erreichten in den USA Platz 1 der Single-Charts. Unter den Musikkritikern gilt The Joshua Tree als das beste Album der Band und als Meilenstein der Musikgeschichte. In Deutschland ist es unter den Top 50 der meistverkauften Alben aller Zeiten. U2 wurde zur dritten Rockband (nach den Beatles und The Who), die auf dem Titel des Time Magazine erschien. Die zum Album folgende Joshua-Tree-Tour war weltweit ausverkauft, und auf den Konzerten traten Musiklegenden wie Bob Dylan und B. B. King auf.

Das Album Rattle and Hum (1988) erschien kurz darauf mit Livematerial der Tour und neuen Liedern, unter anderem unter Mitwirkung von Bob Dylan und B.B. King. Auch auf dieses Album folgte eine Tour zusammen mit B.B. King, diesmal jedoch nicht durch Amerika, da die neuen Singles dort keinen großen Anklang fanden. Der währenddessen entstandene gleichnamige Film Rattle and Hum gilt unter Kritikern als eines der besten Tourvideos.

Stilwechsel und zweiter Höhepunkt (1990–1997)

Nach der Tour Love comes to town zog sich die Band zunächst aus der Öffentlichkeit zurück, nachdem sie auf einem europaweit im Radio ausgestrahlten Neujahrskonzert in Dublin verkündeten, sie wollten eine neue musikalische Richtung einschlagen. Im November 1991 veröffentlichten sie das experimentelle Album Achtung Baby, das unter anderem in Berlin in den Hansa Ton Studios entstand und eine stilistische Kehrtwende darstellte. 1993 folgte das Studioalbum Zooropa, wofür U2 einen Grammy für das beste alternative Album bekam. Im Gegensatz zu den durch den amerikanischen Blues beeinflussten Alben The Joshua Tree und Rattle and Hum standen die folgenden beiden Alben Achtung Baby und Zooropa unter dem Einfluss europäischer Musik und Kultur. Anleihen an die europäische Moderne wie den Expressionismus und insbesondere den Dadaismus sind zahlreich, u. a. in Wortschöpfungen wie „Zooropa“, dem Spiel mit aus ihrem eigentlichen Kontext entrissenen Textversatzstücken (Numb, Zooropa), oder aber Referenzen zum Berlin der 20er Jahre.

1992 begann U2 ihre fast zweijährige Zoo-TV-Welttournee. Leitthema der Tour waren die Möglichkeiten und Gefahren der Neuen Medien und der Informationsüberflutung. Wichtige Inspirationsquelle war hier die Rolle der Medien im Irakkrieg. Während der Konzerte experimentierten sie mit völlig neuen Elementen; so wurden z. B. hunderte von Bildschirmen, fliegende Autos (Trabbis) und von Sänger Bono erfundene Alter Egos wie „The Mirrorballman“, „Mr. MacPhisto“ (visuell eng verwandt mit Gustaf Gründgens' Darstellung des Mephisto) und „The Fly“ in die Shows eingebaut. Zum Ritual eines jeden Konzerts wurde es, dass Bono von der Bühne aus versuchte, verschiedene prominente Persönlichkeiten anzurufen, wie z. B. den ehemaligen US-Präsidenten George Bush sr. oder Mitglieder der britischen Königsfamilie. Ebenso zeigten U2 wieder ihr starkes politisches Engagement, indem sie während einiger Konzerte in Europa eine Liveschaltung per Satellit in das Krisengebiet um Sarajevo während des Balkankonfliktes herstellten und Betroffene von ihrem Schicksal berichten ließen.

Nach Achtung Baby, Zooropa und der überaus erfolgreichen Zoo-TV-Tour spekulierten Musikkritiker auf eine baldige Rückkehr U2s zu ihrem traditionelleren Stil. U2 überraschte die Öffentlichkeit erneut im Jahre 1995, diesmal mit einem Konzeptalbum mit dem Titel Original Soundtracks I, das unter dem Pseudonym Passengers erschien und welches in enger Kooperation mit Brian Eno entstand. Außer Miss Sarajevo, das zusammen mit Luciano Pavarotti aufgenommen wurde, enthält das Album keine traditionellen Popsongs, sondern vielmehr Soundtracks zu fiktiven Filmen.

Ihr nächstes Album Pop erschien im März 1997. Durch die Mitwirkung des DJs Howie B und Mark 'Spike' Stent weist das Album deutliche Einflüsse aus der europäischen Dancemusik auf. Obwohl das Album von Kritikern aufgrund der erneuten Experimentierfreudigkeit U2s positiv aufgenommen wurde, waren zahlreiche Fans eher enttäuscht. Die CD stieg in 27 Ländern (incl. Deutschland und GB) von 0 auf 1 in die Charts ein, verkaufte sich aber in den ersten drei Monaten nach Veröffentlichung nur ca. fünf Millionen mal (bis heute sind ca. acht Millionen Exemplare verkauft).

U2 erklärte später, aufgrund der frühzeitigen Buchung der folgenden Popmart Tour hätte das Album halbfertig veröffentlicht werden müssen. Für die spätere Kompilation Best of 1990–2000 nahm U2 in der Tat einige Songs neu auf. Im April 1997 starteten U2 die Popmart-Tour in Las Vegas. Es handelte sich ausschließlich um eine Stadiontour mit gigantischen Ausmaßen (zum Bühnenbild gehörten unter anderem der weltweit bisher größte LC-Bildschirm und eine fünf Meter große zitronenförmige Diskokugel), die die Band erstmals auch in Städte wie Leipzig, Sarajevo, Tel Aviv, Santiago de Chile oder Kapstadt führte.

Zurück zum Rock (seit 1998)

1998 brachte U2 dann ihr erstes Greatest-Hits-Album heraus, The Best of 1980–1990.

1999 gingen sie zurück ins Studio und produzierten das Album All That You Can't Leave Behind. Nach der großen Kritik der Fans an Pop hatte sich die Band wieder einem ursprünglicheren Stil aus der Zeit von The Joshua Tree zugewandt. Im Vordergrund sollte wieder mehr das simple Zusammenspiel dieser vier Musiker stehen. All That You Can't Leave Behind erschien im Oktober 2000 und wurde von den Kritikern als „ein Schritt weder vorwärts noch rückwärts“ der Band beschrieben; das Album kam in 22 Ländern aus dem Stand auf Platz 1 der Charts. Das Album erhielt vier Grammys, der ausgekoppelte Titel Beautiful Day erhielt noch weitere drei Grammys. Die in Großbritannien verkaufte Version der CD enthielt einen zusätzlichen Song, The Ground Beneath Her Feet, dessen Text in dem gleichnamigen Buch von Autor Salman Rushdie vorkommt.

Zusätzlich schrieben einige Mitglieder der Band zwischenzeitlich den Soundtrack zu dem im März 2000 erschienenen Film The Million Dollar Hotel von Wim Wenders, der auf einer Geschichte von Bono basiert.

Im Frühjahr 2001 startete die Band die Elevation-Tour in Miami. Nach den Terroranschlägen vom 11. September überlegte die Band zunächst, ihre Tour zu unterbrechen, entschied sich dann aber dafür, sie fortzusetzen. Die Elevation-Tour wurde zur (kommerziell) zweiterfolgreichsten Tour der Musikgeschichte (nach der Voodoo-Lounge-Tour der Rolling Stones, bei der 320 Millionen Dollar eingespielt wurden). Nach dem Ende der Tour 2001 trat U2 während der Halbzeitpause des Super Bowl XXXVI auf.

2002 erschien dann der zweite Teil ihrer Greatest Hits, The Best of 1990–2000.

Das nächste Album der Band How To Dismantle An Atomic Bomb wurde am 22. November 2004 veröffentlicht. Das Album wurde als Album des Jahres 2005 und als bestes Rock Album 2005 mit zwei Grammys ausgezeichnet. Die Stücke Vertigo, Sometimes You Can’t Make It On Your Own und City of Blinding Lights gewannen insgesamt fünf weitere Grammys.

Die erste Singleauskopplung Vertigo sorgte weltweit für Download-Rekorde beim iTunes Store, da der Song zuerst nur dort online erhältlich war. Im Januar 2005 präsentierte U2 ihr Video zu All Because of You während der US College American Football Orange Bowl.

Die drei Konzerte der Vertigo Tour 2005 in Deutschland (Gelsenkirchen, München, Berlin), mit einer Ticketkapazität von etwa 190.000 Stück, waren innerhalb von zweieinhalb Stunden ausverkauft. Auch in Österreich wurde bei der Vertigo Tour am 2. Juli 2005 ein neuer Rekord aufgestellt – innerhalb 74 Minuten waren die Karten (55.000 Plätze) verkauft. Die Tickets für das Konzert in der Schweiz (Zürich) vor 45.000 Zuschauern waren bereits nach 40 Minuten ausverkauft. U2 spielte mit der Vertigo Tour 333 Millionen Dollar ein; es war damit die bislang (Stand: 1. Mai 2006) kommerziell erfolgreichste Tournee der Musikgeschichte.

Am 2. Juli 2005 eröffnete U2 zusammen mit Paul McCartney mit dem Beatles-Klassiker Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band das Live-8-Konzert in London. Im Anschluss spielte U2 mit Beautiful Day/Blackbird, Vertigo und One/Unchained Melody drei eigene Songs.

U2 ist mittlerweile die kommerziell erfolgreichste Band Irlands; ihr geschätztes Vermögen beläuft sich auf 469 Millionen Pfund (690 Millionen Euro).

Die Vertigo Tour wurde im März 2006 nach einer Reihe von Konzerten in Südamerika wegen eines Krankheitsfalls in der Familie eines Band-Mitglieds unterbrochen. Die noch ausstehenden Konzerte in Neuseeland, Australien, Japan und auf Hawaii wurden von November bis Dezember 2006 nachgeholt.

Im September 2006 wurden Songs für ein Best-Of-Album zum 30-jährigen Bestehen der Band und für ein neues Album mit dem Produzenten Rick Rubin aufgenommen das schlussendlich im November 2006 veröffentlichte U218 Singles. Im Oktober 2006 wurde bekanntgegeben, dass U2 das Plattenlabel Island Records nach 27-jähriger Zusammenarbeit verlässt, um Jason Iley zu Mercury Records zu folgen. Dieser war am 16. Mai 2005 dorthin gewechselt und ist vorher bei Island Records für U2 zuständig gewesen.

U2.com meldet Anfang Juni 2007, dass sich die Band mit den Produzenten Daniel Lanois und Brian Eno zwei Wochen in Marokko befindet, um neue Songs aufzunehmen. U2 arbeitet im Zuge dieser Aufnahmen mit unterschiedlichen afrikanischen Musikern zusammen und experimentieren mit neuen Musikeinflüssen. Vorerst ist aber keine Veröffentlichung des Materials geplant Ein 3D-Konzertfilm, U2 3D, aufgenommen während der Vertigo Tour, wurde am 23. Januar 2008 veröffentlicht..

Im Dezember 2008 kündigte die Band, auf ihrer offiziellen Internetseite, die Veröffentlichung des Albums No Line on the Horizon für den 2. März 2009 (Deutschland: 27. Februar) an. Die erste Single des Albums heißt Get on your Boots und wurde am 19. Januar 2009 veröffentlicht. In Deutschland wurde der Veröffentlichungstermin der Single nun offiziell auf den 20. Februar verschoben.

Markenzeichen

Bono bei einem Gespräch mit dem damaligen IWF-Direktor Horst Köhler, Prag (2000)

Eines der Markenzeichen von U2 ist, dass sich die Besetzung der Band seit ihrer Umbenennung in U2 im Jahre 1978 nicht verändert hat. Bekannt ist U2 insbesondere auch für ihr Engagement für wohltätige Zwecke. Sie unterstützen Organisationen wie Amnesty International und Greenpeace und treten für den Schuldenerlass und die Bekämpfung von Aids und extremer Armut in Ländern der Dritten Welt ein. Ihre politischen, gesellschaftlichen und religiösen Überzeugungen sind oftmals Themen in Liedern und auf Konzerten. Die Texte der Lieder, die zum größten Teil von Bono, dem Sänger der Band, geschrieben werden, sind vielfach poetisch und sehr tiefgründig. In einem Interview sagte Bono zu diesem Thema einmal: “Should I rather write songs about sex and drugs? No, I won't do that.”

Beispiele für das Aufgreifen politischer Themen sind die Lieder Pride, in dem es um das Leben von Martin Luther King geht, Walk On, das für die in Burma gefangen gehaltene Menschenrechtlerin Aung San Suu Kyi geschrieben wurde, oder auch Crumbs From Your Table, das die Hungerbekämpfung in der Dritten Welt behandelt.

Viele der Lieder von U2 handeln außerdem von dem christlichen Glauben der Bandmitglieder. Bono betont immer wieder in Interviews seinen Glauben, der auch der Antrieb für sein außermusikalisches Engagement ist. Songs wie I Still Haven't Found What I'm Looking For, 40, If God Will Send His Angels und vor allem Yahweh von dem letzten Studioalbum behandeln den christlichen Glauben der Band.

Ein Beispiel für die Thematisierung von Politik in Konzerten war das Neujahrskonzert in Dublin am 1. Januar 1990, das U2 den Menschen in der DDR und in Rumänien widmet, in deren Ländern wenige Wochen zuvor die Regime zusammengebrochen waren. Während des Liedes Pride ruft Bono den Satz ins Publikum: “For the people in Romania and East Germany – sing it. Pride, in the name of love.”

Auch der musikalische Stil ist zum Markenzeichen von U2 geworden. Immer wieder ließen sie verschiedene musikalische Stile in ihre Musik einfließen. Elemente von Punk, Gospelmusik, Country, Blues, Dance, Industrial, Ambient, Trip Hop und anderer Richtungen prägten teilweise ganze Alben. Sie orientieren sich an Künstlern wie Elvis Presley, den Beatles, Van Morrison, The Clash und vielen anderen, erhielten jedoch eine konstante Unverkennbarkeit.

Schließlich entwickelte U2 eine eigene Spielweise. Aufbauend auf der Rhythmussektion um Schlagzeuger Larry Mullen Junior und Bassist Adam Clayton konnte Gitarrist The Edge seinen eigenen experimentellen Gitarrensound entwickeln, während Sänger Bono als charismatischer Frontmann der Band auftritt. Nach eigener Beschreibung der Band bilden Adam Clayton und Larry Mullen Junior das Rückgrat der Gruppe, The Edge den Kopf und Bono das Herz.

Andere Projekte:

Bono (2000)

Neben der Tätigkeit in ihrer Band arbeiten die Mitglieder von U2 auch mit anderen Musikern zusammen:

Sänger Bono trat beispielsweise 1985 als Gastsänger der irischen Band Clannad bei dem Titel In A Lifetime auf; später im Jahr beteiligte er sich mit anderen Musikern am Album Sun City—Artists Against Apartheid.

The Edge produzierte derweil zusammen mit Komponist und Arrangeur Michael Brook den Soundtrack zum Film The Captive. Titellied wurde Heroine, welches The Edge zusammen mit der irischen Sängerin Sinéad O’Connor schrieb, die auch den Gesangspart lieferte.

Während der Aufnahmen zu The Joshua Tree brachte Produzent Daniel Lanois U2 mit Robbie Robertson (ehemals Mitglied bei The Band) zusammen. Mit ihm schrieben sie und nahmen sie die beiden Titel Testimony und Sweet Fire Of Love auf. Bono und The Edge schrieben außerdem das Lied She's A Mystery To Me für Roy Orbison, das auf dessen Album Mystery Girl erschien.

Auf dem Album Duets von Frank Sinatra sang dieser 1993 zusammen mit Bono den Song I've Got You Under My Skin. Die Aufnahme erschien auch als B-Seite der U2-Single Stay (Faraway, So Close).

1994 wiederum arbeitete Sänger Bono zusammen mit seinem langjährigen Freund Gavin Friday und dessen Partner Maurice Seezer am Soundtrack für den Film In the Name of the Father, der das auf Tatsachen beruhende Schicksal mehrerer Iren beleuchtet, die zu Unrecht eine jahrelange Haft wegen angeblicher Beteiligung an einem Bombenattentat der IRA verbüßten.

Ein während der Aufnahmesessions zu Achtung Baby entstandenes Stück wurde 1995 zusammen mit Christy Moore vervollständigt und erschien unter dem Namen North And South Of The River als Tribut an U2s Heimatstadt Dublin.

Es folgte weitere Arbeit an verschiedenen Soundtracks. Bono und The Edge schreiben das Titellied Goldeneye für den gleichnamigen James-Bond-Streifen. Gesungen wurde der Titel von Musiklegende Tina Turner. Ein während der Aufnahmen für Zooropa entstandenes Stück namens Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me wiederum wurde als Titellied für den Film Batman Forever fertiggestellt. Danach wurde U2 gebeten, einen Titelsong für den Streifen Mission: Impossible beizusteuern. Adam Clayton und Larry Mullen Junior nahmen sich dieser Aufgabe an und mischten die Titelmelodie der gleichnamigen Serie neu ab.

Der Spielfilm Entropy mit Stephen Dorff, Judith Godrèche und Kelly Macdonald aus dem Jahre 1999 spielt während U2s Popmart-Tour und enthält neben vielen Konzertausschnitten auch Szenen mit der Band in Nebenrollen.

Auf dem Album Goddess in the Doorway von 2001 sang Bono zusammen mit Mick Jagger den Song Joy.

Bono trat 2002 während eines für den Sender VH-1 aufgezeichneten Konzerts zusammen mit der irischen Band The Corrs auf und interpretierte zusammen mit ihnen die Titel Summer Wine (im Original von Lee Hazlewood und Nancy Sinatra) und When The Stars Go Blue (im Original von Ryan Adams). Diese Aufzeichnung wurde später auch auf dem Album VH-1 Presents the Corrs: Live in Dublin veröffentlicht.

Nicht nur für und mit anderen Künstlern arbeitete U2, es erschienen ebenfalls Coverversionen als B-Seiten ihrer eigenen Singles. Unter anderem nahmen sie eigene Versionen von Titeln wie Unchained Melody von den Righteous Brothers, I've Got You Under My Skin von Frank Sinatra, Night And Day von Cole Porter, Can't Help Falling In Love von Elvis Presley, oder Satellite Of Love von Lou Reed auf. Auf ihren Konzerten coverten sie ebenfalls wiederholt Titel anderer Künstler.

U2 arbeitete auch immer wieder mit anderen Künstlern zusammen – genannt seien hier der US-Autor William S. Burroughs, der kurz vor seinem Tod im Video Last Night On Earth einen Gastauftritt hatte und dessen Gedicht A Thanksgiving Prayer als Videomaterial für die Zoo-TV-Tour eingespielt wurde, sowie der Fotograf Anton Corbijn, der u. a. eine Videoversion des U2-Hits One in Berlin drehte.

Neben zahlreichen Coverversionen von U2-Songs durch Bands wie die Pet Shop Boys und Sepultura oder Musikern wie George Michael oder Johnny Cash, coverte auch U2 immer wieder Songs anderer Bands. Ihr neustes Projekt ist die Coverversion des Songs „The Saints are coming“ von The Skids aus dem Jahr 1978. Zusammen mit der Band Green Day sangen sie es in New Orleans im Superdome.

Die Songs der Band hinterließen aber auch bei Arbeiten von Künstlern anderer Kunstrichtungen ihre Spuren. So widmete etwa der österreichische Maler Kave Atefie in den Jahren 2001 und 2002 gleich zwei Werksreihen dem Schaffen der irischen Band. Im Jahr 2003 portraitierte übrigens der irische Maler, Illustrator und Poet Louis le Brocquy U2-Frontman Bono auf einem Ölbild, nachdem er zuvor bereits einige Aquarelle von ihm angefertigt hat. Durch den spirituellen Hintergrund der Musik, die Intensität und kompositorische Dichte im Zusammenhang mit großer Emotionalität und Leidenschaft fühlt sich auch die Malerin Nadja Jerczynski beeinflusst. Die Schülerin des Malers Sean Scully hat seit 2006 etliche Bilder zu der Musik von U2 gemacht.

Bono ist Gründungsmitglied der nichtstaatlichen Organisation Data (Debt, Aids, Trade, Africa). Sie soll Regierungen dazu veranlassen, Aids und Armut in Afrika zu bekämpfen.

Zitiert aus U2 bei Wikipedia.


[ Zurück ]

Tickets 24/7 Lexikon

Lexikoneintrag bei Tickets-24/7.de / Tickets Eintrittskarten Konzertkarten ! - (2.866 mal gelesen)



Diese Videos bei Tickets-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

Guns N' Roses: November Rain (GunsNRosesVEVO)

Guns N' Roses: November Rain (GunsNRosesVEVO)
Shakira: Waka Waka (Esto es Africa) (Cancion Oficial de ...

Shakira: Waka Waka (Esto es Africa) (Cancion Oficial de ...
Deichkind: Leider Geil / Official Video

Deichkind: Leider Geil / Official Video

Alle Youtube Video-Links bei Tickets-24/7.de: Tickets-24/7.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Tickets-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

Ausstellung-Hamburg-Andreas-Slominski-DTH ...
Biennale-Nr-57-in-Venedig-2017-Giardini-P ...
NDW-HanseTag-Lueneburg-120630-DSC_0541.JP ...


Diese News bei Tickets-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

 Benchmarking-Studie: Autotask befragt über 1.000 IT-Dienstleister weltweit zu Trends und Wachstum (PR-Gateway, 23.11.2017)


München, 23. November 2017 ? Wie verändert sich die IT-Branche? Was bedeutet das für IT-Dienstleister (ITSPs)? Wo liegen die Umsatzchancen der Zukunft? Autotask hat für seine jährliche Benchmarking-Studie 2017 mehr als 1.000 ITSPs weltweit befragt. Endpoint Management, Ticket-Volumen, Key-Metriken, Neueinstellungen, IoT, Automatisierung, Wachstum und Umsatz ? die Studie gibt exklusive Einblicke in die IT-Branche von heute und morgen.



Thema #1: Automatisierung von Ges ...

 GRÜN Software AG Sponsor beim Weihnachtssingen Aachen (PR-Gateway, 23.11.2017)


Aachen, 23.11.2017. Das Weihnachtssingen am Aachener Tivoli zieht Jahr für Jahr tausende Besucher an und findet 2017 bereits zum fünften Mal statt. Die Freude der Menschen am Singen und ein ins Licht von tausenden Kerzen gehülltes Stadion werden bei der fünften Auflage erneut für große Emotionen sorgen. Am 17. Dezember 2017, dem dritten Adventssonntag, werden über 20.000 Besucher auf dem Aachener Tivoli erwartet, um gemei ...

 Wilde Tiere, aber geordnetes Belegmanagement: (PR-Gateway, 22.11.2017)
CardProcess und Ingenico digitalisieren in Europas größtem Safari-Park

1.500 wilde und exotische Tiere sind manchmal einfacher zu handhaben als eine vergleichbare Anzahl papierhafter Belege. CardProcess, Payment-Dienstleister der genossenschaftlichen FinanzGruppe und Terminalhersteller Ingenico GmbH haben die ersten Terminals für das digitale Belegmanagement des Serengeti Parks fit gemacht.



Der Serengeti Park im Norden Deutschlands arbeitet seit Mitte August 2017 mi ...

 No couples, no families: Singles on tour (PR-Gateway, 22.11.2017)
Druckfrischer Sunwave-Katalog 2018 ist da - über 50 Programme nur für Alleinreisende

"Gemeinsam mehr erleben." Unter diesem Motto präsentiert der druckfrische Sunwave-Jahreskatalog über 50 Programme nur für Singles und Alleinreisende: Winter- oder Strandurlaub, Städte-, Aktiv- und Ferntrips. Solourlauber, die nicht mit Paaren und Familien reisen möchten, bleiben bei diesen Programmen unter sich. In passenden Altersgruppen: von 29 bis ...

 Consultix präsentiert sich auf der Cloud Expo Europe (PR-Gateway, 22.11.2017)
IT-Unternehmen stellt sich in Frankfurt mit Private Cloud Services im neu eröffneten Hochsicherheits-Rechenzentrum vor

Am 28. und 29. November trifft sich wieder die geballte Cloud-Fachwelt in Frankfurt zur Cloud Expo Europe. Gemeinsam mit der Big Data World, Data Centre World und der Cloud Security Expo bildet die internationale Fachmesse ein Viergestirn zu allen aktuellen Fragen des digitalen Wandels. Der international agierende IT- un ...

 
Einfach und sicher: Der neue Kassenautomat V21 von Wanzl (PR-Gateway, 21.11.2017)


So gut wie jede Großstadt bietet sie an - Tourismuskarten mit zahlreichen Vergünstigungen. Eine schnelle und unkomplizierte Art an die beliebten Tickets zu kommen, ist der Kauf per Kassenautomat. Um möglichst allen Gästen gerecht zu werden, besticht der neue Kassenautomat V21 von Wanzl mit individuell konfigurierbaren Ausstattungsmodulen. Dadurch ist er auch optimal geeignet für den Einsatz in Schwimmbädern, Freizeitanlagen, Museen, Arenen - kurz: überall dort, wo flexible Bezahlsyst ...

 Unternehmen setzen bei Schulungen aufs falsche Pferd (PR-Gateway, 21.11.2017)
Aktuelle Studie: Randstad Arbeitsbarometer

Weiterbildungen für Berufstätige sind wichtiger denn je. Im sich schnell verändernden Arbeitsmarkt packt einige die Angst davor, den Anschluss im eigenen Job zu verlieren. Doch das Lernangebot reicht selten aus. Viele Unternehmen haben kein genaues Bild von den Bedarfen ihrer Belegschaft und setzen statt auf berufliche auf allgemeine und im Joballtag weniger zielführende Weiterbildungsmaßnahmen. Welche Folgen diese Strategie hat, zeigt das ak ...

 ?Hand in Hand für Norddeutschland?: NDR Kultur Konzertabend mit Hans-Jürgen Mende und Philipp Schmid (PR-Gateway, 20.11.2017)
FacebookTwitterGoogle+XingPinterestE-Mail Zu einem ganz besonderen Abend laden die beiden NDR Kultur Moderatoren Hans-Jürgen Mende und Philipp Schmid am Montag, 4. Dezember, ins Hamburger Rolf-Liebermann-Studio ein: Unter dem Titel ?Die Zwei ? Das Kl

Zu einem ganz besonderen Abend laden die beiden NDR Kultur Moderatoren Hans-Jürgen Mende und Philipp Schmid am Montag, 4. Dezember, ins Hamburger Rolf-Liebermann-Studio ein: Unter dem Titel ?Die Zwei ? Das Klassik auf Wunsch Duett? präsen ...

 Kunden weichen wegen teurer Flüge nach dem Aus von Air Berlin auf die Bahn aus: Aktuell verzeichnet die Bahn einen Anstieg im Buchungsverlauf für die nächsten Monate von mehr als zehn Prozent (Tickets-247, 19.11.2017)
Zu gestiegenen Flugpreisen innerhalb Deutschlands nach dem Aus von Air Berlin:

Berlin (ots) - Angesichts der exorbitant gestiegenen Flugpreise steigen immer mehr Kunden bei Reisen innerhalb Deutschlands auf die Bahn um.

"Aktuell verzeichnen wir einen sehr positiven Buchungsverlauf für die nächsten Monate von mehr als zehn Prozent", sagte ein Bahnsprecher dem Tagesspiegel (Montagausgabe).

Die Bahn profitiert davon, dass viele Kunden die nach dem Aus v ...

 Rainbow Promotion schickt Coca Cola Trucks auf Tour (PR-Gateway, 17.11.2017)
Weihnachtstrucks starten in die Vorweihnachtszeit

Pünktlich zur Weihnachtszeit sind die Coca Cola Trucks wieder auf Deutschland-Tour. 2016 begeisterte die Roadshow bereits mit einem umfangreichen Programm. Stars wie Lena Meyer-Landrut, die YouTuber Izzi und Dner, sowie viele weitere Acts sorgten für Unterhaltung.

2017 fahren die roten Showtrucks zum 21. Mal eine Auswahl deutscher Städte an.



Aktuell werden die
Diese Web - Links bei Tickets-24/7.de könnten Sie auch interessieren:


Diese Forum - Threads bei Tickets-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

 Der Liebling aller Frauen (Isolde, 09.11.2017)

 Was zählt als der Beginn des Rock (Isolde, 24.10.2017)

 Turnier World Boxing Super Series - Muhammad Ali Trophy (Aaron1, 05.09.2017)

 Die BILD titelte – Warum finden wir Mario Barth nicht mehr witzig? (Godfrid, 04.08.2017)

 Franz Kafka im Cropiusbau (Aaron1, 18.06.2017)

 Am 8. Mai wird er 40 Jahre (DaveD, 01.05.2017)

 Mal was für meine Generation (Ortwin59, 17.05.2017)

 Arcade Fire endlich wieder zurück (DaveD, 15.04.2017)

 Bénédicte Peyrat eine außergewöhnliche Künstlerin (Lara34, 14.03.2017)

 Auch DAS kann interessant sein (Lara34, 25.01.2017)

Diese Forum - Posts bei Tickets-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

  Da lästerte aber noch das prüde Amerika Bill Haley würde Negermusik machen. Der richtige Knaller war dann Elvis Presley\'s Jailhouse Rock. Von da an gab es kein Halten mehr...... https://www.youtube.com/watch?v=qDID_E0FDUU (Erwin3, 24.10.2017)

  Na was wohl? Bill Haley\'s Rock around the clock von 1954. Das war der Titel der in die Beine ging und als Geburtsstunde des Rock gilt. Oder? https://www.youtube.com/watch?v=ZgdufzXvjqw (DaveD, 08.10.2017)

  Und, wer hat unseren Boxern eine echte Chancen? Bei Huck denke ich, er ist ähnlich wie Arthur, zu Hause gut aber im Ausland flattern die Nerven. Brähmer traue ich schon was zu, aber er ist auch schon 38. Und Zeuge fehlt internationale Erfahrung. (Otto76, 05.09.2017)

  Da sieht man es endlich. Selbst Friseuesen und Taxifahrern wird sein Schwachsinn auf die Dauer zviel. Aber Mario Barth gehört zum Program der Regierung, denn er ist Teil des Planes den Avram Noam Chomsky so schön beschreibt. - er nennt es Strategien die Gesellschaft zu manipulieren. Punkt 1: ... (Lara34, 04.08.2017)

 Für die DB wohl das: https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/handy-ticket.shtml Und für den Nahverkehr nehme ich noch die hier: https://handyticket.de (Bernd, 19.07.2017)

  Das sind immer die Momente wo man daran erinnert wird wieder mal ein gutes Buch zur Hand zu nehmen. Das Geschehen mag vielleicht hundert Jahre her sein kann dir aber heute genauso passieren wenn du in die Mühlen der neugeschaffenen Sicherheitsapparate gerätst an deren Spitze diese kleinwüchsige ... (Lara34, 18.06.2017)

  Das waren die Jungs die immer die fetzigsten Videos zu ihrer Musik hatten. Ich bin geborener Ossi, ich weiß was ich sage.... https://www.youtube.com/watch?v=sZv7amQjB00 (Isolde, 17.05.2017)

  Muss man froh sein, dass sie wenigstens in Berlin auch ein Konzert gegeben haben. Sonst ist es immer Köln und Hamburg. Bei uns in Dresden gibt’s zu den Filmnächten am Elbufer immer Kaisermania. Da singt Roland Kaiser vor geschätzten 50 000 unbefriedigten, kreischenden Weibern. Das ist der Mome ... (Isolde, 15.04.2017)

  Wie sagte Paul Klee – Kunst gibt nicht sichtbares wieder, Kunst macht sichtbar. Und eben wegen diese sichtbar Machens wird in der Kunst alles ein bisschen verstärkt. Damit auch der Dümmste erkennt worum es hier eigentlich geht !! Siehe Otto Dix, der dies noch ein wenig mehr angewandt hat. (Hans-Peter, 14.03.2017)

  Ich komme aus Leipzig und kann mich noch gut an 1992 erinnern, das fand zu Pfingsten das erste Wave-Gothik-Treffen statt. Was meinst du was die Leute geklotzt haben über all die \"schwarzen\" Leute. Dieses Jahr findest es zum 25. Mal statt und ist inzwischen ein Wirtschaftfaktor mit dem in der S ... (Isolde, 25.01.2017)

Werbung bei Tickets-24/7.de:




Encyclopedia ©

Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie etwaige Foren- und Chatbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 2009 - 2017 by Tickets-24/7.de

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/ oder auf die Inhalte aller gelinkten Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

Tickets 24/7 DE: Rund um Tickets - Eintrittskarten - Konzertkarten - für Rock - Sport - Comedy ! - EncyclopediaTickets Eintrittskarten Konzertkarten !